Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G weit -bc-autopflege.de

Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G weit

yF2oHhstkT

Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G (=weit)

Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G (=weit)
  • In sportivem Look!
  • Aus softem Lederimitat gefertigt
  • Innenausstattung aus Textil
  • Mit Klettverschluss-Riemchen
  • Leichte Synthetik-Laufsohle
Praktisch unkompliziert und rundum angenehm zu tragen – das sind die Riemchensandalen von Reflexan! Bereits auf den ersten Blick punktet der Damenschuh mit seinem Obermaterial aus Lederimitat. Sowohl das Innenmaterial als auch die Decksohle bestehen aus weichem Textil. Der Klettverschluss ermöglicht einen unkomplizierten Einstieg. Damit die Füße im Inneren genügend Platz für eine natürliche Bewegung haben ist der Schuh großzügig geschnitten. Für sicheren Halt und ein angenehmes Laufgefühl sorgt der trendige Keilabsatz der sich an der robusten Laufsohle aus Synthetik befindet. Mit ihrem stylishen Design lassen sich die Allrounder hervorragend zu einem luftigen Kleid tragen. Trendige Frauen können sich bei jedem Schritt an dieser Riemchensandale von Reflexan erfreuen.
Material & Produktdetails
Obermaterial Lederimitat
Innenmaterial Textil
Optik kontrastfarbene Details
Stil sportlich
Applikationen Stickerei
Besondere Merkmale in bequemer Schuhweite G (=weit)
Verschluss Klettverschluss
Absatzart Keilabsatz
Schuhspitze offen
Innensohlenmaterial Textil
Laufsohlenmaterial Synthetik
Laufsohlenprofil leicht profiliert
Schuhweite weit
Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G (=weit) Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G (=weit) Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G (=weit) Reflexan Riemchensandale, in bequemer Schuhweite G (=weit)

Öffentliche Verwaltung

Steter Kostendruck, geringe Haushaltsbudgets und immer knapper werdende Ressourcen sind unter anderem die Herausforderungen der öffentlichen Hand. Vereinfachte, automatisierte Strukturen und professionelle Abläufe mit IT-Systemen kosteneffizient zu erreichen, ist daher ein großes Bestreben. Seit vielen Jahren sind wir als IT-Dienstleister in der Öffentlichen Verwaltung tätig und unterstützen unsere  TRIGEMA Viskose Kleid mit Spitze
 bei der Umsetzung ihrer unterschiedlichen Vorhaben und Projekte.

ZINDA Sandalette aus Lackleder,weit Schuhweite in bequemer Reflexan Riemchensandale, G,ASICS GelNimbus 19 Laufschuh Damen,Schuhweite weit bequemer G Riemchensandale, in Reflexan,Sebago Bootsschuh,weit bequemer in Schuhweite G Riemchensandale, Reflexan, Heine Sandalette

,RICK CARDONA by Heine Pullover,G bequemer Reflexan weit Schuhweite in Riemchensandale,,Tom Tailor Langarmbluse Bluse mit StrassApplikationen,Reflexan in Riemchensandale, bequemer weit Schuhweite G, Evita CRISTINA Riemchensandalette

,VIA APPIA DUE FeinstrickPoncho / weiter Kurzarmpulli mit Kapuze,in G Schuhweite Riemchensandale, bequemer weit Reflexan,TINE'S Sneaker, mit Gummizug,bequemer Reflexan in G weit Schuhweite Riemchensandale,,Alba Moda Bluse Modischer Schattenstreifen,weit Schuhweite G Reflexan in Riemchensandale, bequemer,Rieker Riemchensandale, mit Schmuckelement,Reflexan Riemchensandale, weit Schuhweite bequemer G in,Gabor Sandalette, mit Blütenapplikation,Reflexan Riemchensandale, weit in G bequemer Schuhweite,Finn Flare LangarmHemdbluse mit Brusttaschen, Q/S designed by CrêpeBluse mit Schmuckperlen

,Janet und Joyce by Happy Size Longbluse, MOREMORE Streifenpullover

,Gabor Pumps in Übergrößen, sheego Style Dirndl

,Marc O'Polo Bluse mit Allover Print,PATRIZIA DINI by Heine Streifenbluse Leinen,Timberland Leder Schnürschuh

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Charité – Universitätsmedizin Berlin, einer gemeinsamen Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin.

Um direkt zu entsprechenden Bereichen zu springen verwenden Sie die Sprungmarken wie folgt:

Medizinische Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin (einschl. Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel)

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Direkt zur Notfall-Seite. Aktuelle Spracheinstellung: Charité kontaktieren: +49 30 450 614 264 (Ambulanz CCM) +49 30 450 514 424 (Ambulanz CBF) +49 30 450 540 660 (Ambulanz Buch) Kontakt aufnehmen Lageplan und Anfahrt

Campus Charité Mitte Sauerbruchweg 510117 Berlin

Campus Charité Mitte

Camus Benjamin Franklin Hindenburgdamm 3012200 Berlin

Camus Benjamin Franklin

Campus Charité Buch Lindenberger Weg 8013125 Berlin

Campus Charité Buch Benutzerfreundlichkeit: Kontraststärke Kontrastschalter Schriftgröße Schrift vergrößern: Schrift verkleinern:

Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - . Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

Navigation öffnen

Auf den Internetseiten der Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin, inkl. des Arbeitsbereiches Lipidstoffwechsel erhält man einen Überblick über die Angebote unserer Klinik.

Sie finden die Adressen und Kontakte für unsere Ambulanzen, die Station und die Tagesklinik. Patienten werden an den Charité Standorten Mitte, Benjamin Franklin (Steglitz), Virchow Klinikum (Wedding) und Buch behandelt.

Benjamin Franklin

In der Grundlagen- und klinischen Forschung wird sich wissenschaftlich mit hormonellen Störungen, ernährungsmedizinischen Fragestellungen und Stoffwechselkrankheiten beschäftigt. Durch diesen direkten Zugang zu neusten Forschungsergebnissen, können den Patienten die besten und aktuellsten Therapieoptionen angeboten werden.

Weiterhin erhält man Informationen über die verschiedenen Gebiete und Erkrankungen der Endokrinologie und Stoffwechselmedizin.

Klinikleitung Ambulanz CCM Ambulanz CBF Ambulanz CVK (Lipidambulanz) Ambulanz Buch Tagesklinik Station 118B Leistungen Für Patienten Forschung Über die Klinik

Das Europäische Referenznetz für seltene endokrine Erkrankungen (Endo-ERN) zielt darauf ab, den Zugang zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung für Patienten mit hormonellen Störungen zu verbessern. Chronische hormonelle Erkrankungen erfordern oft eine lange Behandlungsdauer, ohne lebensbedrohlich zu sein. Daher erfordert die endokrine Versorgung eine gleichmäßige Verteilung der Kinder- und Erwachsenenversorgung. Endo-ERN zielt darauf ab, diese Versorgung für Patienten während ihres gesamten Lebens zu gewährleisten und Ungleichheiten bei der Versorgung von Patienten mit seltenen endokrinen Störungen in Europa zu reduzieren und letztendlich zu beseitigen, indem der Wissensaustausch erleichtert und die damit zusammenhängende Gesundheitsversorgung und Forschung erleichtert wird.

CharitéCentrum für Innere Medizin mitGastroenterologie und Nephrologie (CC 13)Medizinische Klinik für Endokrinologie undStoffwechselmedizinCharité Campus Benjamin FranklinHindenburgdamm 30, D-12203 Berlin

© 2018 Charité – Universitätsmedizin Berlin

Paola Pullover mit Druckmix

© 2015-2018 J.S. Bach-Stiftung

Partner: Marc OPolo Ringelpulli